TAEKWONDO mit Projekttagen

TAEKWONDO mit Projekttagen

Am 23.07.2019 nahm die TuS - Taekwondo Abteilung an den PROJEKTTAGEN der Stadt im Graf-Rasso-Gymnasium/FFB teil.

Mit Großmeister Sebo konnten alle Anwesenden einen Einblick in realistische Selbstverteidigung im Taekwondo und Allkampf gewinnen.

Mit dabei waren nicht nur viele Schüler und Lehrer, sondern auch TuS-Präsident Helmut Becker.

Erklärt und gezeigt wurde auch, wie man ohne Kampfsporterfahrung in Streßsituationen richtig reagiert & handelt und was man mit seinen "Körpereigenen Waffen" machen kann, wenn man in eine Notsituation gerät. Im Zuge dessen wurde der "Notwehrparagraph" ausführlich besprochen und erläutert.
Die 3,5 stündige Darbietung war äußerst kurzweilig und alle Teilnehmer waren mit Freude, Konzentration und Begeisterung dabei.

Am Mittwoch den 14. August und Freitag 16. August kann man im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Fürstenfeldbruck in die Sportart Taekwondo hineinschnuppern.

Auch hier zeigt Großmeister Sebo Polat allen Interessierten seine Tricks und Kniffe.